sonstige Sportarten
Venus siegt im Schwestern-Duell - Davenport weiter

Venus Williams ist durch ein 7:6 (7:5), 6:2 im Familien-Duell gegen Schwester Serena ins Viertelfinale der US Open eingezogen. Ihr folgte die Weltranglisten-Erste Lindsay Davenport, die gegen Nathalie Dechy gewann.

Die Ältere behielt die Oberhand: Wimbledonsiegerin Venus Williams hat im Achtelfinale der 125. US Open im mit Spannung erwarteten Schwestern-Duell mit Australian-Open-Gewinnerin Serena einen 7:6 (7:5), 6:2-Erfolg gefeiert und damit ihr Ticket für eine Teilnahme an der Runde der letzten Acht gelöst. In diesem wartet auf die an Position zehn eingestufte US-Amerikanerin nun die Nummer vier der Setzliste, Kim Clijsters (Belgien).

Die Weltranglisten-Erste Lindsay Davenport (USA) zog derweil erwartungsgemäß ins Viertelfinale ein. Die 29-Jährige setzte sich problemlos mit 6:0, 6:3 gegen die Französin Nathalie Dechy durch. Sie trifft in der Runde der letzten Acht entweder auf die Schweizerin Patty Schnyder oder die Russin Jelena Dementjewa. Davenport hat bereits zum neunten Mal in Folge das Viertelfinale in New York erreicht, gewann das Turnier bisher aber nur 1998.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%