sonstige Sportarten
Voigt-Mannschaft führte bei allen Zwischenzeiten

Das dänische CSC-Team des Berliners Jens Voigt lag beim Mannschaftszeitfahren der 92. Tour de France bis zum Sturz von David Zabriskie kurz vor der Zielgeraden bei allen Zwischenzeiten vorn.

Beim Mannschaftszeitfahren der 92. Tour de France wurde das dänische CSC-Team erst durch den Sturz von David Zabriskie kurz vor der Zielgeraden gestoppt. Bis zu diesem Zeitpunkt hatte die Mannschaft des Berliners Jens Voigt bei allen Zwischenzeiten in Führung gelegen. Dann erst konnte Lance Armstrong durch das Pech seines Landsmannes das Trikot von Zabriskie übernehmen.

Die Abstände bei den Zwischenzeitmessungen:

Kilometer 25 (in Amboise): 1. CSC (Zabriskie/Voigt) 25:36 Minuten, 2. Liberty Seguros (Jaksche) 0:06 Minuten zurück, 3. Discovery Channel (Armstrong) 0:15.

Kilometer 46 (Onzain): 1. CSC 47:08, 2. Discovery Channel 0:06, 3. T-Mobile 0:07.

Kilometer 61,5 (Ortseingang Blois): 1. CSC 1:05:10 Stunden, 2. Discovery Channel 0:02, 3. T-Mobile 0:26.

Finale Kilometer 67,5 (Blois): 1. Discovery 1:10:39 Stunden (57,31 km/h), 2. CSC 0:02 Minuten zurück (0:20 Sekunden), 3. T-Mobile 0:35 (0:30).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%