Volleyball Bundesliga
Dresdner Damen vorzeitig Volleyball-Meister

Die Volleyballerinnen vom Dresdner SC sicherten sich durch ein 3:0 (25:14, 25:15, 25:20) bei NA. Hamburg vorzeitig die deutsche Meisterschaft. Für das Team von Trainer Arnd Ludwig ist es der zweite Titel nach 1999.

Zum zweiten Mal in der Vereinshistorie haben die Volleyballerinnen des Dresdner SC den deutschen Meistertitel gewonnen. Die Mannschaft von Trainer Arnd Ludwig, zuletzt 1999 Meister, setzte sich am vorletzten Spieltag bei NA. Hamburg 3:0 (25:14, 25:15, 25:20) durch und hat uneinholbare vier Punkte Vorsprung auf den Schweriner SC.

Der Titelverteidiger hatte am Samstag 3:1 (25:22, 25:19, 20:25, 25:17) gegen den VfB Suhl gewonnen. Das direkte Duell der beiden Top-Teams am 12. Mai in Dresden ist nun bedeutungslos. Der DSC will in der kommenden Saison aus finanziellen Gründen allerdings auf keinen Fall in der europäischen Champions League antreten, wahrscheinlich ist eine Teilnahme am Challenge Cup.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%