Volleyball Bundesliga
Friedrichshafen mit "weißer Weste" zum Titel

Die Volleyballer des VfB Friedrichshafen haben sich durch den dritten Sieg in der Finalserie gegen den SSC Berlin die deutsche Meisterschaft ohne jede Niederlage gesichert.

Mit einer eindrucksvollen Leistung haben sich die Volleyballer des VfB Friedrichshafen den neunten deutschen Meistertitel der Vereinsgeschichte gesichert. Dabei blieb das Team ohne eine Saisonniederlage. Die "Übermannschaft" von Bundestrainer Stelian Moculescu gewann auch das dritte Spiel der Finalserie gegen den SSC Berlin und holte mit dem 3:0 (25:18, 25:13, 25:20) obendrein das vierte Double in Serie.

Der Champions-League-Sieger des Vorjahres blieb damit in allen 29 Meisterschaftspartien ungeschlagenen. "Meine Mannschaft hat sensationell gespielt", zollte Moculescu seinem Team Respekt: "Immer wenn es in dieser Saison eng wurde, hat sie noch eine Schippe draufgelegt."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%