Volleyball Bundesliga
Leipzig bleibt in der Volleyball-Bundesliga

Mit einem hauchdünnen Sieg über Gastgeber Gsve Delitzsch haben die Volleyballer vom VV Leipzig den Klassenerhalt in der Bundesliga geschafft. Leipzig besiegte Delitzsch nach einem 15:13 mit 3:2 im Tiebreak.

Mit drei Siegen beim Relegationsturnier in Delitzsch haben die Volleyballer vom VV Leipzig ihre Bundesliga-Tauglichkeit bewiesen und den Klassenerhalt geschafft. Im entscheidenden Spiel besiegten die Messestädter Zweitligist und Gastgeber Gsve Delitzsch nach einem hauchdünnen 15:13 im Tiebreak mit 3:2. Zudem gewann Leipzig 3:0 gegen Bundesliga-Absteiger Humann Essen und 3:1 gegen den Zweitligisten VC Bad Dürrenberg-Spergau.

Als Bundesliga-Aufsteiger stehen der TV Rottenburg und die Netzhoppers Königs Wusterhausen fest. Ebenfalls neu in der Eliteklasse wird in der kommenden Saison der Nachwuchsstützpunkt VC Olympia Berlin sein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%