Volleyball Bundesliga
Volleyball-Bundesliga verbucht 28 Lizenzanträge

Für die kommende Volleyball-Saison haben insgesamt 28 Vereine einen Lizenzantrag gestellt, davon 15 Frauen- und 13 Männer-Mannschaften. Die Anträge müssen jetzt geprüft werden.

28 Volleyball-Vereine haben einen Lizenzantrag für die Bundesliga-Saison 2009/2 010 gestellt. Nicht mehr im Oberhaus vertreten sein werden in der kommenden Saison die als Zurich Team VCO Berlin auftretenden Nachwuchs-Nationalteams. Als Aufsteiger stehen bei den Männern der TV Bühl und RWE Rhein-Ruhr Volley und bei den Frauen der SV Sinsheim, der SC Potsdam und Altmeister SV Lohhof fest.

Bis zum Meldeschluss waren die Anträge von 13 Männer- und 15 Frauen-Bundesligisten eingetroffen. Im nächsten Schritt müssen nun die Vereine die Unterlagen im Rahmen der wirtschaftlichen Lizenzierung beim Wirtschaftsprüfer einreichen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%