Volleyball Bundesliga
Volleyball-Nationalspieler wechseln ihre Vereine

Drei deutsche Volleyball-Nationalspieler haben Vereinswechsel zur neuen Saison bekannt gegeben. Robert Kromm zieht es von Padua nach Perugia, Christian Dünnes geht nach Loreto und Margareta Kozuch wechselt zu Sassuolo.

Die drei deutschen Volleyball-Nationalspieler Robert Kromm, Christian Dünnes und Margareta Kozuch wechseln zur neuen Saison die Vereine. Robert Kromm zieht es innerhalb der italienischen Liga von Padua nach Perugia. Dort unterschrieb der 23-Jährige einen Ein-Jahres-Vertrag mit zweijähriger Option. Christian Dünnes wechselt von der 1. (Piacenza) in die 2. italienische Liga und erhofft sich in Loreto als Stammspieler viele Spielanteile.

Spektakulärster Transfer ist der Wechsel von Margareta Kozuch. Die punktbeste Spielerin der abgelaufenen Bundesligasaison wechselt von NA.Hamburg zu Italiens Erstliga-Aufsteiger Sassuolo.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%