Volleyball Bundesliga
Volleyballer Grozer ist wertvollster Spieler

Der 24 Jahre alte Georg Grozer vom VfB Friedrichshafen ist als wertvollster Spieler der Bundesliga ausgezeichnet worden.

Diagonalangreifer Georg Grozer vom deutschen Meister VfB Friedrichshafen ist von Experten des volleyball-magazins zum wertvollsten Spieler der Bundesliga gekürt worden. In seiner ersten Saison am Bodensee wurde der 24 Jahre alte Sohn von Volleyball-Idol "Hammer Schorsch" Georg Grozer zudem zum besten Angreifer und zweitbesten Aufschlagspieler der Bundesliga gewählt.

Weitere Ranglisten-Spitzenplätze sicherten sich Sung-Min Moon (bester Aufschlagspieler), Lukas Tichacek (beide VfB Friedrichshafen/bester Zuspieler), Ferdinand Tille (bester Annahmespieler), Max Günthör (beide Generali Haching/bester Blockspieler), Sebastian Prüsener (A10 Netzhoppers Königs Wusterhausen/bester Abwehrspieler).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%