Volleyball EM
DVV-Damen zu stark für Weltmeister Russland

Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Damen hat in einem Testspiel Weltmeister Russland mit 3:1 besiegt. Es war das vorletzte Spiel vor dem Beginn der EM in Polen.

Die deutschen Volleyballerinnen haben im vorletzten Härtetest vor der EM in Polen (25. September bis 4. Oktober) für eine Überraschung gesorgt. Das Team von Bundestrainer Giovanni Guidetti bezwang Weltmeister Russland in Dresden mit 3:1 (23:25, 25:20, 25:20, 25:23). Am Dienstag (19.00 Uhr) kommt es in Riesa zur Revanche und EM-Generalprobe.

Die deutsche Mannschaft musste auf Mittelblockerin Corinna Ssuschke (Bänderriss im Sprunggelenk) und Libero Kerstin Tzscherlich (Angina) verzichten. Dennoch überzeugte die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) mit sicherer Annahme und starken Angriffen.

Bei der EM treffen die deutschen Frauen in den Gruppenspielen auf Titelverteidiger Italien, Frankreich und die Türkei. Die drei Erstplatzierten der Gruppe ziehen in die Zwischenrunde ein.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%