Volleyball EM
EM-Kader der DVV-Herren steht fest

Bundestrainer Raul Lozano hat 22 Spieler in sein Aufgebot für die EM im September berufen. In der Vorbereitung auf das Turnier stehen noch Spiele gegen Mexiko und Italien an.

Nach Europaliga-Sieg und erfolgreicher WM-Qualifikation startet Volleyball-Bundestrainer Raul Lozano mit vorerst 22 Spielern die Mission EM-Gold. Im vorläufigen Kader für die Titelkämpfe vom 3. bis 13. September im türkischen Izmir stehen vor allem bewährte Kräfte. Kurz vor der EM wird Lozano sein endgültiges 14-köpfiges Aufgebot benennen.

Im Vorfeld des kontinentalen Championats steht am 21. und 22. August die erste Runde der Weltliga-Qualifikation in Berlin gegen Mexiko an. Die deutsche Mannschaft trifft sich am 17. August zu einem Trainingslager in Kienbaum, um sich auf die Spiele gegen Mexiko vorzubereiten. Danach folgt noch ein Lehrgang vom 25. bis 29. August mit Länderspielen in Mantua gegen Gastgeber Italien, ehe am 1. September der Abflug zur EM erfolgt.

Polen und Frankreich EM-Vorrundengegner

Lozano nimmt am Wochenende in der WM-Qualifikation in Polen Deutschlands EM-Gegner unter die Lupe. Polen und Frankreich sind bei der EM-Endrunde Vorrundengegner der DVV-Männer, auf die Slowakei und Slowenien könnte die deutsche Mannschaft in der Zwischenrunde treffen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%