Volleyball EM
Volleyballer mit überraschender Niederlage

Deutschlands Volleyballer haben im dritten Vorrundenspiel bei der EM mit dem überraschenden 0:3 gegen die Niederlande ihre erste Niederlage kassiert. Zuvor hatte Deutschland gegen Serbien und Griechenland gewonnen.

Mit einem überraschenden 0:3 (15:25, 24:26, 19:25) gegen die Niederlande haben Deutschlands Volleyballer im dritten Vorrundenspiel bei der EM ihre erste Niederlage kassiert. Zuvor hatte sich das deutsche Team in St. Petersburg nach dem 3:1 gegen Sydney-Olympiasieger Serbien mit einem 3:0 (25:17, 25:19, 25:15) gegen Griechenland für die Zwischenrunde qualifiziert. Mit dem 0:3 gegen die mit zwei Pleiten in die Titelkämpfe gestarteten Niederländer endete eine Serie von 13 Spielen ohne Niederlage.

"Wir sind zurück auf der Erde. Die ersten beiden Spiele haben wir sehr gut gespielt, diesmal hatten wir das Pech an den Händen", erklärte Bundestrainer Stelian Moculescu: "Wir haben auf die Schnauze gekriegt, aber nach dem Ruhetag greifen wir neu an." Als Vorrunden-Zweiter nimmt Deutschland 2:2 Punkte in die Zwischenrunde mit.

Hochkaräter sind "schlagbar"

Dort wartet am Dienstag der leichte Auftaktgegner Slowakei. Danach folgen mit dem als einziges Team mit 4:0 Zählern führenden Europaliga-Sieger Spanien und Frankreich Hochkaräter, die aber "schlagbar sind" (Ralph Bergmann). Drei Siege würden das erste deutsche EM-Halbfinale seit 14 Jahren garantieren. 1993 reichte es nur zu einem der vier vierten Plätze in der Historie.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%