Volleyball Europapokal
Deutsche Volleyballer überzeugen in Europa

Nur eine Niederlage leisteten sich die deutschen Teams in den Hinspielen des Volleyball-Europacups. Die restlichen drei Spiele konnten alle souverän gewonnen werden.

Mit der insgesamt starken Bilanz von vier Siegen und nur einer Niederlage für den Moerser SC haben die deutschen Volleyball-Teams ihre Hinspielaufgaben im Europacup bewältigt. Im CEV-Cup steht der deutsche Frauen-Meister Rote Raben Vilsbiburg nach einem 3:0 (25:21, 25:15, 25:15) gegen Jinestra Odessa vor dem Einzug ins Viertelfinale.

In der 3. Runde des Challenge Cups dürften die Frauen des Dresdner SC (3:0 bei OTP Pula/Kroatien) und die Männer von Generali Haching (3:0 bei Dunaferr Dunajvaros) mit souveränen Auswärtssiegen das Ticket fürs Achtelfinals gebucht haben. Der SCC Berlin (3: 2-Heimsieg gegen CAI Teruel/Spanien) und der Moerser SC (0:3 bei Salonit Anhovo/Slowenien) stehen dagegen vor dem Aus. Der deutsche Meister VfB Friedrichshafen,

Champions-League-Sieger von 2007, traf am Donnerstag in seinem dritten Vorrundenspiel in der Königsklasse auf Panathinaikos Athen mit dem deutschen Nationalspieler Björn Andrae. sid lb ma

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%