Volleyball Europapokal
Friedrichshafen misst sich mit Piräus und Almeria

Titelverteidiger VfB Friedrichshafen trifft in der Gruppenphase der europäischen Champions League auf Olympiakos Piräus, Dinamo Kasan und Unicaja Arukasur Almeria. Der erste Spieltag ist auf den 17. Oktober datiert.

In der Gruppenphase der europäischen Volleyball-Champions League muss sich Titelverteidiger VfB Friedrichshafen mit Olympiakos Piräus (Griechenland), Dinamo Kasan (Russland) und Unicaja Arukasur Almeria (Spanien) auseinandersetzen. Das ergab die Auslosung am Freitagabend in Wien. Der erste Spieltag ist für den 17. Oktober angesetzt.

In der kommenden Saison wird die europäische Champions League nach einem neuen Modus mit weniger Partien gespielt. Die erste Phase mit 24 Mannschaften wird nach einem Beschluss des europäischen Verbandes CEV in Vierer-Gruppen und nicht wie bisher in Sechser-Gruppen ausgetragen, so dass lediglich sechs statt bisher zehn Spiele bestritten werden müssen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%