Volleyball Europapokal
Vilsbiburg gibt grünes Licht für Europacup

Die Damen des deutschen Meisters Rote Raben Vilsbiburg können im Europacup starten. Das gab das Management bekannt, nachdem der Verein 70 000 Euro aufgetrieben hatte.

Die Volleyballerinnen des deutschen Meisters Rote Raben Vilsbiburg haben 70 000 Euro aufgetrieben und können im Europacup starten. Nach einer Vielzahl von Gesprächen mit Sponsoren gab Manager Klaus-Peter Jung-Kronseder grünes Licht für die Erstrunden-Spiele gegen den rumänischen Vertreter Stiinta Bacau (8. und 15. Dezember).

"Natürlich wollen wir auf der europäischen Bühne spielen, allerdings müssen wir die Kosten auch stemmen können", sagte Jung-Kronseder.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%