Volleyball International: Heimspiel soll Volleyballer nach Peking bringen

Volleyball International
Heimspiel soll Volleyballer nach Peking bringen

Einmalige Chance für die deutschen Volleyball-Herren: Beim Vier-Nationen-Turnier im Mai 2008, dessen Sieger für Olympia qualifiziert ist, dürfen sie vor heimischem Publikum antreten.

Ein Volleyball-Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele 2008 wird in Deutschland stattfinden. Die DVV-Männer treten dabei vorraussichtlich vom 22. bis 25. Mai 2008 im Düsseldorfer ISS Dome in einem Vier-Nationen-Turnier gegen drei weitere Nationalteams an, um sich erstmals seit 1972 wieder für Olympia zu qualifizieren. Neben Deutschland richten Bulgarien und Japan Qualifikationsturniere aus, deren Sieger 2008 in Peking dabei ist.

"Das ist eine einmalige Chance für unsere Männer. Ich hoffe, sie knüpfen an die Leistungen der WM in Japan an", sagte DVV-Präsident Werner von Moltke nach dem Zuschlag für Düsseldorf durch den Volleyball-Weltverband Fivb. Der in Italien spielende Mittelblocker Stefan Hübner meinte: "Das haut mich von den Socken, das ist riesig. Das gibt uns zusätzlichen Schwung."

Bereits 1996 hatte der DVV in München eines der Vier-Nationen-Turniere ausgerichtet, war aber damals an den starken Jugoslawen gescheitert, die dann in Atlanta Olympiabronze holten.

Insgesamt gibt es drei Möglichkeiten, sich einen der elf Olympiaplätze zu sichern. Die erste bietet sich beim World Cup (18. November bis 2. Dezember), wo unter den Kontinentalsiegern und Vizemeistern drei Tickets ausgespielt werden. Anfang Januar 2008 finden fünf kontinentale Qualifikationsturniere statt, bei denen sich der Sieger für Olympia qualifiziert. Anschließend folgen die Vier-Nationen-Turniere.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%