Volleyball International
Schwere Aufgaben für deutsche Volleyball-Teams

Die deutschen Volleyball-Teams haben bei der Europacup-Auslosung durchweg schwere Gegner erwischt. Frauen-Meister Dresdner SC trifft auf Radnicki Belgrad, die Männer von Generali Unterhaching auf Ribnica Kraljevo.

Die deutschen Volleyball-Teams haben bei der Europacup-Auslosung in Luxemburg kein Glück gehabt und durchweg schwere Gegner erwischt. Frauen-Meister Dresdner SC trifft als einziger deutscher Starter bei den Frauen im Challenge Cup auf Radnicki Belgrad. Die Sachsen müssen am 24./25. November zuerst im Land des WM-Dritten antreten und haben am 1./2. Dezember im Rückspiel Heimrecht.

Ebenfalls gegen ein Team aus Serbien müssen in der ersten Runde des Challenge Cups die Männer von Generali Unterhaching antreten, die am 29./30. September bei Ribnica Kraljevo spielen und eine Woche später Heimrecht haben. Der SCC Berlin muss nach einem Freilos in Runde eins am 20./21. Oktober bei Orion Doetinchem aus den Niederlanden schmettern, eine Woche später findet das Rückspiel in der Hauptstadt statt.

Vizemeister Evivo Düren muss im CEV-Cup am 20./21. Oktober bei Domex Czestochowa antreten und spielt eine Woche später daheim gegen das Team aus dem Land des Vizeweltmeisters. In der bereits zuvor ausgelosten Champions League hatte Titelverteidiger VfB Friedrichshafen auf Kazan (Russland), Almeria (Spanien) und Piräus (Griechenland) zugelost bekommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%