Volleyball International
Volleyballer hoffen weiter auf Europaliga-Endrunde

Nach ihrem 3:2-Sieg gegen Belgien dürfen die deutschen Volleyballer weiter auf die Europaliga-Endrunde hoffen und stehen vor einem kleinen Endspiel am Sonntag. Nur bei einem Sieg bleibt die Chance auf die Endrunde.

Die deutschen Volleyballer dürfen weiter auf die Europaliga-Endrunde hoffen und stehen vor einem kleinen Endspiel am Sonntag. Im vorletzten Vorrundenspiel bezwang die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) am Freitag in Trier Belgien mit 3:2 (21:25, 22:25, 27:25, 25:22, 17:15).

Am Sonntag (12.00 Uhr) müssen die Deutschen, die wieder ohne den aus privaten Gründen pausierenden Bundestrainer Stelian Moculescu auskommen mussten, erneut in Trier zum Abschluss noch einmal gegen Belgien antreten. Nur bei einem Sieg bleibt ihnen die Hoffnung auf die zweite Endrunden-Teilnahme nach 2004. Das Finale findet am 7./8. August in Portimao/Portugal statt.

In der Gruppe A haben auch die Niederlande und Spanien noch die Chancen auf Platz eins und damit das Weiterkommen. Die beiden Teams stehen sich am Samstag und Sonntag gegenüber, nehmen sich so gegenseitig Punkte weg und könnten damit indirekt Schützenhilfe für die deutsche Mannschaft leisten. Entscheidend ist am Ende der Quotient des Satzverhältnisses.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%