Volleyball National
Moers steht im Endspiel

Durch ein 3:0 gegen den SCC Berlin hat der Moerser SC den Einzug ins Finale um den Pokal des Deutschen Volleyball-Verbandes perfekt gemacht.

Der Moerser SC steht zum fünften Mal im Endspiel um den Pokal des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV). Im Halbfinale bezwang der Cupsieger von 1991 und 1993 und Finalist von 2006 und 2007 den SCC Berlin vor 1 000 Zuschauern 3:0 (25:18, 26:24, 25:23). Der Finalgegner der Moerser wird am Dienstag (20.15 Uhr) zwischen Titelverteidiger VfB Friedrichshafen und Generali Haching ermittelt.

Bei den Frauen bestreiten die Roten Raben Vilsbiburg das Endspiel gegen den Dresdner SC. Die Meisterinnen aus Vilsbiburg bezwangen in der Vorschlussrunde den Vorjahresfinalisten NA Hamburg 3:0 (25:21, 25:20, 25:16) und lösten damit zum ersten Mal das Ticket für das Cup-Finale. Dresden, Pokalsieger von 1999 und 2002, schaltete den Schweriner SC ebenfalls souverän mit 3:0 (25:17, 25:20, 25:18) aus.

Beide Endspiele finden am 8. März 2009 in Halle/Westfalen statt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%