Volleyball Nationalmannschaft
16 Volleyballer für Olympia-Vor-"Quali" nominiert

Bundestrainer Stelian Moculescu hat für das olympische Volleyball-Vor-Qualifikationsturnier in Evora/Portugal vom 28. November bis 2. Dezember vorläufig 16 Spieler nominiert. Nur Routinier Ralph Bergmann fehlt.

Beim olympischen Vor-Qualifikationsturnier in Evora/Portugal vom 28. November bis 2. Dezember kann das deutsche Volleyball-Team fast in Bestbesetzung auflaufen. Einzig Routinier Ralph Bergmann wird dem deutschen Team fehlen - der 37 Jahre alte Mittelblocker vom Moerser SC wird in den nächsten Wochen zum zweiten Mal Vater und setzt daher aus.

Bundestrainer Stelian Moculescu nominierte für die am 12. November in Heidelberg beginnende Vorbereitung mit zwei Länderspielen in Italien (23./24. November) vorläufig 16 Akteure. Für den Lehrgang, den der Coach wegen Bundesliga und Pokal nur mit den Legionären beginnen kann, wird er voraussichtlich noch zwei Spieler streichen.

In Evora trifft die deutsche Mannschaft in der Vorrunde zunächst auf Tschechien (29. November) und Portugal (30. November). Im Halbfinale wäre Frankreich, die Slowakei oder Schweden der Gegner. Nur der Turnier-Sieger qualifiziert sich für die europäische Olympia-Qualifikation vom 7. bis 13. Januar 2008 in Izmir/Türkei.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%