Volleyball Nationalmannschaft
Deutsche Volleyballer kämpfen um EM-Teilnahme

Für Deutschlands Volleyballer geht es in der EM-Relegation um alles oder nichts. Gegen die Tschechen soll erstmals seit vier Jahren wieder das EM-Ticket gelöst werden. Heute steigt das erste Aufeinandertreffen.

Deutschlands Volleyball-Herren müssen in der EM-Relegation heute in Leipzig und am 9. September in Svitavy gegen Tschechien antreten. Das Team von Bundestrainer Stelian Moculescu könnte erstmals seit vier Jahren wieder das Ticket für eine Europameisterschafts-Endrunde lösen. Moculescu erklärt für seine in Bestbesetzung auflaufende Truppe den Sprung zu den Titelkämpfen vom 6. bis 16. September 2007 in Russland zur Pflichtaufgabe.

"Das Team muss so weit sein"

"Das Team muss so weit sein. Wir brauchen gerade mit Blick auf die Qualifikation für Olympia 2008 in Peking hochkarätige Wettkämpfe", sagt der Chefcoach. Im Falle des Scheiterns will er aber auch bei der am 17. November beginnenden Weltmeisterschaft in Japan auf der Bank sitzen, schließlich hatte Moculescu die Mannschaft zur ersten Teilnahme seit zwölf Jahren geführt: "Diese Mannschaft wird so oder so ihren Weg nach oben gehen."

Moculescu sieht seine Truppe nach zwei 3:0-Testspielsiegen gegen Slowenien in Topform und hat keine Angst vor den von Ex-Bundestrainer Igor Prielozny betreuten Tschechen. "Natürlich ist das ein hartes Kaliber, aber wir sind keine Underdogs mehr. Prielozny hatte Deutschland in seiner Amtszeit von 1990 bis 1994 zu zwei vierten Plätzen bei der EM geführt - von derartigen Erfolgen kann der Volleyball hierzulande seitdem nur träumen.

Der deutsche Kader:

Simon Tischer, Jochen Schöps (beide Friedrichshafen), Christian Pampel, Björn Andrae, Robert Kromm (alle Padua/Italien), Eugen Bakumovski (Kedzierzyn/Polen), Frank Dehne (St. Croce/Italien), Georg Wiebel (Maaseik/Belgien), Stefan Hübner (Trento/Italien) Thilo Späth (Berlin), Marcus Popp (Montichiari/Italien), Norbert Walter (Montpellier/Frankreich), Ralph Bergmann, Thomas Kröger (beide Wien/Österreich).

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%