Volleyball Nationalmannschaft
DVV-Team feiert Pflichtsieg gegen Lettland

Die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft hat sich die Chance auf die EM-Qualifikation erhalten. Das Team von Trainer Stelian Moculescu setzte sich mit 3:2 gegen Außenseiter Lettland durch.

Mit einem Pflichtsieg gegen Außenseiter Lettland haben sich die deutschen Volleyball-Männer ihre Chancen auf die Qualifikation für die Europameisterschaft erhalten. In Oldenburg gewann das Team von Bundestrainer Stelian Moculescu 3:2 (25:15, 20:25, 25:11, 20:25, 15:8). Damit haben beide Teams 2:2 Punkte auf dem Konto. Zum Auftakt hatte es für die deutsche Auswahl eine überraschende 2:3-Heimpleite gegen Bulgarien gegeben.

Deutsche Frauen mit viertem Sieg

Die Nationalmannschaft der Frauen hat unterdessen ihren vierten Sieg im vierten EM-Qualifikationsspiel gefeiert. Zum Auftakt des Turniers in Frankreich gewann das Team des neuen Bundestrainers Giovanni Guidetti souverän mit 3:0 (25:15, 25:18, 25:14) gegen Lettland. Weitere Gegner in Le Temple-sur-Lot sind am Samstag Georgien und am Sonntag im entscheidenden Spiel Frankreich.

Das deutsche Team hatte beim ersten Qualifikationsturnier in Tiflis alle drei Spiele ohne Satzverlust gewonnen. Nur der Gewinner der Vierer-Gruppe schafft den Sprung zur EM-Endrunde 2007 in Belgien und Luxemburg, der Zweitplatzierte hat über Play-offs eine zweite Chance.

"EM-Qualifikation ist Pflicht"

Das deutsche Männer-Team, das auf Libero Till Lieber verzichten musste, zeigte vor 2 500 Zuschauern hingegen eine durchwachsene Leistung. "Die EM-Qualifikation ist Pflicht", meinte Bundestrainer Stelian Moculescu. Allerdings qualifiziert sich nur der Gruppensieger direkt für die EM-Endrunde vom 6. bis 16. September 2007 in Moskau und St. Petersburg. Der Gruppenzweite hat über Relegationsspiele eine zweite Chance.

Im letzten Qualifikations-Heimspiel trifft die deutsche Auswahl auf Rumänien (17. Juni) in Düren, zudem stehen drei Auswärtsspiele in Bulgarien, Lettland und Rumänien an. Höhepunkt in diesem Jahr ist die Weltmeisterschaft in Japan, für die sich das deutsche Team erstmals seit zwölf Jahren qualifiziert hatte.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%