Volleyball Nationalmannschaft
Guidetti mindestens bis Peking 2008 DVV-Coach

Trotz des mäßigen Abschneidens bei der WM in Japan bleibt Giovanni Guidetti mindestens bis zu den Olympischen Spielen 2008 Trainer der deutschen Volleyballerinnen. Im Raum steht sogar ein Engagement bis 2010.

Die "Ehe" zwischen Bundesrtainergiovanni Guidetti und den deutschen Volleyballerinnen wird nicht vorzeitig geschieden, sondern um wenigstens zwei Jahre fortgeführt. Das bestätigte der Italiener am Montag nach einem Gespräch mit Lutz Endlich, dem Generalsekretär des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV).

Der 34 Jahre alte Guidetti soll mindestens einen Vertrag bis Olympia 2008, voraussichtlich aber sogar bis zur nächsten Weltmeisterschaft 2010 erhalten. Er hatte mit den deutschen Volleyballerinnen bei der WM in Japan auf Platz elf die sportliche Zielsetzung verfehlt, aber dennoch viel Lob für seine Arbeit erhalten.

"Ich bin sehr glücklich, dass ich weiter Trainer dieser Mannschaft sein kann. Das passt zwischen mir und dem Team. Wir wollen zusammen weitere Schritte in die Weltspitze machen", sagte Guidetti dem sid.

Guidetti hört in Chieri auf

Über die genauen Vertragsdetails soll es in nächster Zeit eine Einigung geben. Voraussichtlich wird der Italiener offiziell für 183 Tage im Jahr als Honorar-Bundestrainer angestellt, erhält im Frauenbereich aber die komplette Macht auch über den Nachwuchs. Voraussichtlich wird Guidetti im Frühjahr seinen Job beim italienischen Erstligisten Chieri aufgeben.

"Die Bundesliga steht voll hinter Guidetti, er macht tolle Arbeit und soll auch die Junioren nach oben führen. Geld für seine Verpflichtung ist ja jetzt auch da", erklärte DVV-Präsident Werner von Moltke.

Auch Männer-Bundestrainer Stelian Moculescu bleibt nach dem starken neunten Platz bei der ersten WM-Teilnahme seit zwölf Jahren mindestens bis zu den Olympischen Spielen 2008 in Peking im Amt. Beide Nationalteams sind 2007 bei den Europameisterschaften gefordert - dann wollen zumindestens die Frauen eine Medaille anvisieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%