Volleyball Nationalmannschaft
Volleyball-Frauen nehmen Turniersieg ins Visier

Nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel peilt die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft der Frauen beim Vier-Länderturnier in St. Brieuc den Gesamtsieg an. Erfolgreich waren auch die Herren beim 3:0 gegen Slowenien.

Einen erfolgreichen Start in das Wochenende erlebten die beiden deutschen Volleyball-Nationalmannschaften am Freitag. Während die Frauen beim Vier-Länderturnier im französischen St. Brieuc vor dem Gesamtsieg stehen, feierten die Herren einen lockeren Sieg im Test gegen Slowenien.

3:1 gegen die Niederlande

Die Frauen-Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti bezwang die ersatzgeschwächten Niederländerinnen 3:1 (25:12, 22:25, 25:20, 25:20). Das Auftaktspiel hatte die Auswahl des deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) am Donnerstag gegen Bulgarien ebenfalls mit 3:1 für sich entschieden. Am Samstag (20 Uhr) ist Gastgeber Frankreich der letzte Gegner des deutschen Teams.

Gegen die Niederlande überzeugte Spielführerin Angelina Grün mit 16 Punkten. Die DVV-Mannschaft nutzt das Turnier als Vorbereitung auf die Weltmeisterschaft vom 31. Oktober bis 16. November in Japan.

Herren mit lockerem Sieg

Die deutschen Volleyballer feierten indes in der Vorbereitung auf die EM-Qualifikationsspiele gegen Tschechien (2. und 9. September) einen lockeren Erfolg. Die Mannschaft von Bundestrainer Stelian Moculescu besiegte in Eisenhüttenstadt Slowenien 3:0 (25:22, 25:19, 25:13). Besonders mit den Aufschlägen der Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) hatten die Gäste Probleme. Am Sonntag (19 Uhr) stehen sich beide Teams in Frankfurt/Oder erneut gegenüber.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%