Volleyball Nationalmannschaft
Volleyballer ohne Norbert Walter

Ohne den 2,10m großen Norbert Walter wird die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft ihre ersten beiden Heimspiele in der Europaliga gegen Spanien bestreiten. Der Mittelblocker ist erst seit Kurzem wieder im Training.

Rückschlag für die deutsche Volleyball-Nationalmannschaft: Ihre beiden Heimspiele in der Europaliga gegen Spanien am Samstag in Zwickau (18.30 Uhr) und am Sonntag in Dessau (17.30) müssen die Spieler von Coach Stelian Moculescu noch ohne den 2,10m großen Mittelblocker Norbert Walter bestreiten. Der beim französischen Topverein Montpellier UC unter Vertrag stehende Berliner hatte nach überstandenen gesundheitlichen Problemen in den letzten Tagen in der Sportschule Kienbaum erstmals wieder mit der Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) trainiert.

"Walter fängt an, die ersten Schritte zu machen und braucht bestimmt zwei, drei Wochen, um wieder in Form zu kommen", begründete Bundestrainer Moculescu seinen Verzicht auf den eigentlichen Stammspieler. Moculescu, der in Zwickau selbst nach einer Erholungspause wegen Herzproblemen erstmals seit Wochen wieder die DVV-Auswahl betreut, vertraut auf exakt jene zwölf Spieler, die vor Wochenfrist in Spanien jeweils nach 0:2-Satzrückständen beide Auswärtsspiele 3:2 gewonnen hatten. Damit eroberte das DVV-Team die Tabellenführung in der Vorrundengruppe A von den Spaniern.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%