Volleyball Nationalmannschaft
Volleyballer schlagen die Niederlande

Die deutschen Volleyballer haben die Tür zur Finalrunde der Europaliga weit aufgestoßen. Das DVV-Team schlug in Rotterdam Gastgeber Niederlande mit 3:0 und ist damit alleiniger Tabellenführer in der Gruppe A.

Einen großen Schritt in Richtung Finalrunde haben Deutschlands Volleyballer in der Europaliga gemacht. In Rotterdam feierte das von Co-Trainer Michael Warm betreute Team mit 3:0 (27:25, 25:18, 25:20) gegen den Erzrivalen Niederlande den höchsten Sieg gegen den Nachbarn seit 1991. Damit übernahm Deutschland mit nun 6:3-Siegen die alleinige Tabellenführung in der Vorrundengruppe A vor den Niederländern (5:4).

Die erneut ohne den etatmäßigen Bundestrainer Stelian Moculescu angetretene Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbands (DVV) kann den Einzug in die Finalrunde in Portimao/Portugal (7./8. Juli) am Sonntag nahezu perfekt machen. Dann trifft das DVV-Team erneut auf die Niederlande. Moculescu pausiert derzeit aus familiären Gründen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%