Volleyball Nationalmannschaft
Volleyballer verpassen Endrunden-Qualifikation

Die deutschen Volleyballer haben trotz zweier Siege zum Vorrundenabschluss gegen Belgien die Europaliga-Endrunde verpasst. Spanien holte sich wegen des besseren Satzverhältnisses bei der gleichen Bilanz den Gruppensieg.

Die deutschen Volleyballer haben trotz zweier Siege zum Vorrundenabschluss gegen Belgien die Europaliga-Endrunde verpasst. Spanien holte sich wegen des besseren Satzverhältnisses bei der gleichen Bilanz von acht Siegen und vier Niederlagen den Sieg in Gruppe A. Der 3:1 (25:17, 23:25, 25:17, 25:22)-Erfolg gegen Belgien in Trier zwei Tage nach dem mühsamen 3:2 reichte für das am Ende zweitplatzierte deutsche Team nicht mehr für das Finale im portugiesischen Portimao am 7./8. Juli.

"Wir hätten sehr gern die Endrunde gespielt und haben ja auch drei unserer vier Spiele gegen Spanien gewonnen. Aber wir waren insgesamt nicht stabil genug", meinte der überragende Mittelblocker Stefan Hübner, nachdem die Nachricht vom 3:1 der Spanier gegen die Niederlande eingetroffen war.

Zielsetzung: Medaille bei der EM

Co-Bundestrainer Michael Warm, der den wegen Herzbeschwerden und privater Probleme fehlenden Chefcoach Stelian Moculescu vertrat, war dennoch zufrieden: "Wir haben viele gute Spiele gemacht und gesehen, dass wir gegen alle gewinnen können. Aber nur, wenn wir gut spielen." Kapitän Frank Dehne erklärte, dass die Mannschaft nach dem nun anstehenden vorzeitigen Urlaub bis Anfang August "eine Medaille bei der Europameisterschaft im September in Russland anvisieren will".

Schon in absoluter Topform war gegen Belgien jedenfalls Hauptangreifer Jochen Schöps, der wie schon im ersten Spiel (27 Punkte) mit 24 Zählern die mit Abstand meisten Punkte sammelte. Warm: "Wir haben im Gegensatz zum Tiefschlaf im ersten Spiel endlich alle konstant gearbeitet."

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%