Volleyball Nationalmannschaft
Volleyballerinnen messen sich mit Brasilien

Die "beste Mannschaft der Welt" wartet laut Coach Giovanni Guidetti in den beiden letzten Testspielen vor der WM in Japan auf die deutschen Volleyballerinnen. Am Dienstag und Mittwoch geht es gegen Brasilien.

Vor der Weltmeisterschaft in Japan testen Deutschlands Volleyballerinnen noch einmal gegen den Topfavoriten Brasilien. Nach den Spielen am Dienstag (19.30 Uhr in Stuttgart) und Mittwoch (19.30 Uhr in Unterschleißheim) startet der Tross am Samstag zu den Titelkämpfen nach Fernost (31. Oktober bis 16. November). Nach den beiden Duellen muss Bundestrainer Giovanni Guidetti noch eine Spielerin aus seinem derzeit 13-köpfigen Aufgebot streichen.

"Brasilien ist die beste Mannschaft der Welt. Dennoch hoffe ich, dass wir Paroli bieten können. Schließlich fahren wir auch zur WM, um möglichst jedes Spiel zu gewinnen", erklärte Guidetti.

Der deutsche Kader gegen Brasilien: Birgit Thumm (Rote Raben Vilsbiburg), Cathrin Schlüter, Kathleen Weiß, Sylvia Roll (alle Schweriner SC), Corina Suschke, Christiane Fürst, Kerstin Tzscherlich (alle Dresdner SC), Margareta Kozuch, Christina Benecke (beide NA. Hamburg), Cornelia Dumler (Forli/ITA), Atika Bouagaa (USC Münster), Angelina Grün (Bergamo/ITA), Tanja Hart (1. VC Wiesbaden)

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%