Volleyball Nationalmannschaft
Volleyballerinnen verlieren auch gegen Italien

Wie erwartet haben die deutschen Volleyball-Damen das Finale des Drei-Nationen-Turniers in Mailand verpasst. Im zweiten Spiel unterlag die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes Weltmeister Italien mit 0:3.

Die Überraschung durch die deutschen Volleyball-Damen beim Drei-Nationen-Turnier in Mailand ist ausgeblieben. Nur einen Tag nach dem 1:3 gegen die Türkei unterlag die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) Weltmeister Italien mit 0:3 (19:25, 23:25, 20:25).

Damit verpasste die Mannschaft von Trainer Giovanni Guidetti ohne ihre Topstars Angelina Grün und Sylvia Roll erwartungsgemäß das Finale und beendete das Turnier auf dem letzten Platz. Im Endspiel treffen am Freitag (20.30 Uhr) Italien und die Türkei aufeinander.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%