Volleyball Olympia
DVV will Olympia-Quali nach Halle holen

In Halle/Westfalen soll im Januar 2008 ein Olympia-Qualifikationsturnier der Volleyballerinnen stattfinden. Eine entsprechende Bewerbung reichte der Deutsche Volleyball-Verband bei der europäischen Volleyball-Union ein.

Der Deutsche Volleyball-Verband DVV will den einheimischen Fans ein Highlight präsentieren. Mit dem Spielort Halle/Westfalen bemüht sich der DVV um die Ausrichtung eines europäischen Olympia-Qualifikationsturnieres der Damen im Januar 2008. Eine entsprechende Bewerbung hat DVV-Präsident Werner von Moltke bei der europäischen Volleyball-Union CEV abgegeben. Die CEV entscheidet im Juni über die Vergabe des Turnieres. Neben dem DVV hat auch Polens Verband Interesse bekundet.

Die deutschen Volleyballerinnen gewannen zuletzt dreimal in Folge die europäische Olympia-Qualifikation (1996 und 2000 jeweils in Bremen, 2004 in Baku) und schafften dadurch den Sprung zu den Olympischen Spielen. In Halle/Westfalen fanden zuletzt zweimal die DVV-Pokalfinals statt. Zudem war das Gerry-Weber-Stadion Spielort bei der Handball-WM der Männer.

Der DVV hat bereits den Zuschlag für die Ausrichtung einer Olympia-Qualifikation der Herren erhalten, die vom 23. bis 25. Mai 2008 im ISS Dome in Düsseldorf ausgespielt wird. Deutsche Herren-Teams haben seit 1972 nicht mehr an Olympischen Spielen teilgenommen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%