Volleyball Turnier
Brasilien behält in Tokio seine makellose Bilanz

Als einziges Team sind Brasiliens Volleyballer beim Grand Champions Cup in Tokio noch ungeschlagen. Im dritten Spiel besiegten die Südamerikaner Gastgeber Japan mit 3:1. Italien kassierte eine 0:3-Pleite gegen die USA.

Den besten Eindruck beim Grand Champions Cup der Volleyballer in Japan hinterlässt bislang die Auswahl von Brasilien. Der Weltliga-Sieger ist nach drei Spieltagen das einzige noch ungeschlagene Team. Die Südamerikaner gewannen vor 6 900 Zuschauern in Tokio gegen den Gastgeber mit 3:1 (25:21, 25:20, 23:25, 25:18).

Europameister Italien büßte bei dem Einladungsturnier durch seine erste Pleite die Spitzen-Position ein. Die "Azzurri" verloren gegen die USA glatt mit 0:3 (23:25, 20:25, 18:25). Beide Mannschaften haben nun 4:2 Zähler. Außerdem setzte sich Ägypten mit 3:2 (25:23, 25:20, 25:18) gegen China durch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%