Volleyball Turnier
China startet mit Pleite in Grand Champions Cup

Ernüchterung bei den chinesischen Volleyballerinnen: Die Olympiasiegerinnen sind mit einer 2:3-Niederlage gegen Brasilien in den mit einer Million Dollar dotierten Grand Champions Cup in Tokio gestartet.

Olympiasieger China muss sich beim Grand Champions Cup der Volleyballerinnen gehörig steigern. Zum Auftakt des mit einer Million Dollar dotierten Turniers in Tokio kassierten die Asiatinnen gegen Südamerika-Meister Brasilien trotz einer 2:0-Führung noch im Tiebreak eine 2:3 (25:15, 25:17, 20:25, 20:25, 8:15)-Niederlage.

Nordamerika-Meister USA gewann 3:0 (25:20, 25:22, 25:20) gegen Südkorea, das für das Sechs-Nationen-Turnier eine Wildcard erhielt. Außerdem nehmen Europameister Polen und Gastgeber Japan teil. Der Gewinner nach dem Modus "Jeder gegen Jeden" erhält 300 000 Dollar.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%