Volleyball Turnier
Deutsche Volleyballerinnen kämpfen sich zurück

Die deutschen Volleyballerinnen haben beim Vier-Nationen-Turnier in Courmayeur überraschend Italien geschlagen. Nach einem Rückstand kämpften sich die Damen eindrucksvoll zurück.

Die deutschen Volleyballerinnen haben einen Tag nach Weltmeister Russland ebenfalls Europameister Italien bezwungen. Beim Vier-Nationen-Turnier in Courmayeur setzte sich die Mannschaft von Bundestrainer Giovanni Guidetti gegen die Gastgeberinnen mit 3:2 (25:22, 20:25, 19:25, 27:25, 15:11) durch. Dabei konnte Italien im vierten Satz zwei Matchbälle nicht verwerten. Russland wurde am Mittwoch mit 3:1 bezwungen, letzter Vorrundengegner ist am Freitag (18.00 Uhr) Frankreich.

Für das deutsche Team ist es das letzte Vorbereitungsturnier für die am am 20. Juni in Ningbo/China beginnende Weltserie, die nach der verpassten Olympia-Qualifikation den Saison-Höhepunkt darstellt. Zuvor hatte die mit Blick auf Olympia 2012 stark verjüngte DVV-Auswahl bei den ebenfalls erstklassig besetzten Turnieren in Abu Dhabi Rang vier sowie in Montreux Rang fünf belegt.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%