Volleyball Turnier
Volleyball-Herren bezwingen Kroatien

Die deutschen Volleyballer haben beim Vorrundenturnier der Europaliga in Berlin die kroatische Auswahl mit 3:0 besiegt. Durch den Erfolg wahrten die DVV-Asse ihre Chance auf das Erreichen des Finals.

Deutschlands Volleyballer haben den zweiten Sieg beim Vorrundenturnier der Europaliga unter Dach und Fach gebracht. Die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes (DVV) schlug in Berlin Kroatien mit 3:0 (25:22, 25:18, 25:18). Zum Auftakt hatte Deutschland bereits Estland mit 3:0 in die Schranken gewiesen und nimmt nun Kurs auf das Finale.

Durch den Erfolg vor 1 200 Zuschauern in der Charlottenburger Sporthalle verbesserte sich Deutschland auf dem zum Erreichen der dritten Runde benötigten dritten Tabellenplatz. Den Rang kann das Team von Trainer Stelian Moculescu nun am Sonntag (19.00 Uhr) mit einem Sieg über die Niederlande verteidigen. Die Holländer gewannen am Samstag 3:0 gegen Estland.

Deutscher Matchwinner gegen Kroatien war Topscorer Christian Pampel. In dem lange ausgeglichenen Match brachten seine Aufschläge die entscheidenden Vorteile für die Hausherren. Pampel erzielte als Diagonal-Angreifer 18 Punkte. Eine ausgezeichnete Leistung zeigte auch Stefan Hübner im Mittelblock.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%