Volleyball Weltliga
Brasilien führt ungeschlagen die Weltliga an

Als einziges noch ungeschlagenes Team der führt Braslien die Weltliga an. In Brasilia besiegte der Volleyball-Weltmeister in Vorrundengruppe D zweimal die Auswahl aus Finnland.

Volleyball-Weltmeister Brasilien ist nach der zweiten von sechs Vorrunden als einzige Mannschaft in der mit 20 Mill. Dollar dotierten Weltliga noch unbesiegt. Die Südamerikaner besiegten in der Vorrundengruppe D in Brasilia Finnland 3:2 und 3:0 und landeten damit die Siege Nummer drei sowie vier.

Aufgrund des neuen Weltliga-Punktesystems, wonach alle Teams, die ihre Spiele 3:0 sowie 3:1 gewinnen, jeweils drei Punkte erhalten, bei einem 3:2 aber nur zwei Punkte für den Sieger und einer an den Verlierer vergeben werden, führt Brasilien die Tabelle mit elf Punkten an. Die Finnen, die vom 7. bis 9. August in der entscheidenden Runde der WM-Qualifikation Kontrahent der deutschen Mannschaft sind, hinterließen in Brasilien einen starken Eindruck.

In der Gruppe C endeten die beiden Partien zwischen den bisher noch unbesiegten Teams aus Kuba und Russland vor insgesamt 30 000 Zuschauern in Havanna 3:2 sowie 2:3. Olympiasieger USA siegte in der Gruppe A zweimal 3:1 bei Ex-Weltmeister Italien.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%