Volleyball Weltliga
Deutsche Volleyballer mit Lospech

Die deutschen Volleyballer haben bei der Auslosung der Weltliga-Vorrunde schwere Gegner zugeteilt bekommen. Das Team um Coach Raul Lorenzo trifft auf Polen, Kuba und Argentinien.
  • 0

Die deutschen Volleyballer treffen bei ihrem Comeback in der mit 20 Mill. Dollar dotierten Weltliga auf den Europameister Polen, Kuba und Argentinen. Das ergab die Auslosung in für die im Juni 2010 beginnende Vorrunde in Lausanne. Deutschland hatte zuletzt 2003 in der lukrativen Serie der 16 weltbesten Teams mitgespielt.

"Die drei Gegner sind absolute Weltspitze, die wollten wir als Gegner haben. Jetzt müssen wir sehen, wie wir uns schlagen", sagte Sportdirektor Günter Hamel. Bundestrainer Raul Lozano war weniger zufrieden, denn Duelle gegen die früher von ihm betreuten Teams von Polen und Argentinien wollte er unbedingt vermeiden. Gegen alle drei Teams gibt es jeweils zwei Heim- und Auswärtsspiele.

Die Finalrunde der besten sechs Teams in Rosario (Gastgeber Argentinien ist gesetzt, dazu die vier Gruppensieger und der beste Gruppenzweite und eine Wildcard) findet voraussichtlich vom 21. bis 25. Juli 2010 statt. Das deutsche Team nutzt die Weltliga als Vorbereitung für die WM in Italien, wo ebenfalls Polen Vorrundengegner ist.

© SID

Kommentare zu " Volleyball Weltliga: Deutsche Volleyballer mit Lospech"

Alle Kommentare

Dieser Beitrag kann nicht mehr kommentiert werden. Sie können wochentags von 8 bis 18 Uhr kommentieren, wenn Sie angemeldeter Handelsblatt-Online-Leser sind. Die Inhalte sind bis zu sieben Tage nach Erscheinen kommentierbar.

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%