Volleyball Weltliga
Volleyballerinnen locker zum dritten Sieg

Die deutschen Volleyballerinnen haben auf dem Weg zur Weltserie 2008 Aserbaidschan mit 3:0 besiegt und damit den dritten Sieg im vierte Spiel gefeiert. Für die Qualifikation fehlt dem DVV-Team nur noch ein Sieg.

Gegen Außenseiter Aserbaidschan gelang den deutschen Volleyballerinnen beim Ausscheidungsturnier für die Weltserie 2008 in Ankara mit 3:0 (25:22, 25:8. 25:20) der dritte Sieg im vierten Spiel.

Von den beiden noch ausstehenden Partien gegen den bisher ungeschlagenen Gastgeber Türkei (Samstag, 17.00 Uhr) und den WM-Dritten Serbien (Sonntag, 14.30 Uhr/jeweils Mesz) muss mindestens eine gewonnen werden, um am Ende einen der drei ersten Turnierplätze zu erobern. Die besten drei der sieben teilnehmenden Teams dürfen im kommenden Jahr in der lukrativen Weltserie starten.

Souveräne Vorstellung der Deutschen

Nach der 1:3-Auftakt-Niederlage gegen Weltmeister Russland sowie den beiden überraschend sicheren 3:0-Siegen gegen Bulgarien und Ex-Weltmeister Italien bot die Auswahl des Deutschen Volleyball-Verbandes DVV gegen das noch sieglose Aserbaidschan bis auf eine gewisse Anfangsnervosität im ersten Satz eine souveräne Vorstellung.

"Solche Spiele sind immer schwierig. Wir haben nicht unsere beste Leistung gezeigt, aber wir haben gewonnen. Wie, ist egal", meinte nach dem Match Angelina Grün. Die in Bergamo in Italien unter Vertrag stehende deutsche Spielführerin war mit 14 Punkten einmal mehr die beste Angreiferin beim Sieger. Die Ex-Dresdnerin Christiane Fürst steuerte zwölf Punkte bei. "Wir haben geschafft, was Pflicht war: den Sieg. Gegen die Türkei müssen wir dann aber wieder topfit sein", ergänzte Bundestrainer Giovanni Guidetti.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%