Volleyball WM
Schweres WM-Los für deutsche Volleyballerinnen

Auf die Spielerinnen der deutschen Volleyball-Nationalmannschaft warten in der WM-Vorrunde nächstes Jahr in Japan mindestens zwei schwere Gegner: Olympiasieger China und der Olympiazweite Russland.

Das Turnier liegt noch in weiter Ferne und dennoch stehen für Deutschlands Volleyballerinnen bereits zwei schwere Gegner fest. Bei der WM im November 2006 in Japan müssen die deutschen Spielerinnen in jedem Fall gegen Olympiasieger China und den Olympiazweiten Russland antreten. Beide Teams sind als Gruppenköpfe im Pool B neben Deutschland gesetzt. Drei weitere ungesetzte Gegner kommen bei der Auslosung am 29. November in Tokio hinzu.

Das deutsche Herren-Team, das erstmals seit zwölf Jahren bei einer WM-Endrunde dabei ist, ist ungesetzt und wird aus Lostopf drei einer der vier Vorrundengruppen zugelost.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%