Wasserball Bundesliga
Sterzik nicht länger Trainer des ASC Duisburg

Die Zusammenarbeit zwischen Wasserball-Bundesligist ASC Duisburg und Trainer Uwe Sterzik ist beendet. Als Nachfolger haben die Duisburger Arno Trost verpflichtet, der zuletzt die Frauen von Blau-Weiß Bochum trainierte.

Trainer Uwe Sterzik und Wasserball-Bundesligist ASC Duisburg gehen fortan getrennte Wege. Nachfolger des 41-Jährigen, der seit 2005 im Amt war und mit seiner Mannschaft in der abgelaufenen Bundesliga-Saison den zweiten Platz belegte, wird Arno Trost. Der 46-Jährige hatte zuletzt mit den Frauen von Blau-Weiß Bochum die achte deutsche Meisterschaft gewonnen.

Als Grund für die Trennung gaben der ASC und Sterzik familiäre Gründe an. Der Familienvater wollte nicht mehr von seinem Wohnsitz im badischen Breisach nach Duisburg pendeln.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%