Wasserball International
Deutsche Wasserballer erreichen Rang drei

Beim Vier-Nationen-Turnier in Stuttgart hat das deutsche Wasserball-Team den dritten Platz belegt. Turniersieger wurde Weltmeister Kroatien nach einem 13:8-Sieg gegen Deutschland.

Die deutschen Wasserballer haben das Vier-Nationen-Turnier in Stuttgart mit einem soliden dritten Platz abgeschlossen. Das Team von Bundestrainer Hagen Stamm verlor seine letzte Begegnung gegen Weltmeister Kroatien 8:13 (3:5, 1:1, 1:2, 3: 5), der sich gleichzeitig den Turniersieg sicherte. Zuvor war die deutsche Auswahl Griechenland mit 11:12 unterlegen und hatte die Slowakei mit 9:6 bezwungen.

Heiko Nossek (Esslingen) war gegen Kroatien mit drei Toren bester deutscher Werfer und auch im gesamten Turnier mit acht Treffern der überragende Schütze der Auswahl. Als letzten Test vor der EM in Malaga in zwei Wochen bestreitet das Team noch ein Turnier in Ungarn.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%