Wasserball Nationalmannschaft
Deutsche Wasserballer starten erfolgreich

Das Weltliga-Finale in Berlin begann für die deutschen Wasserballer nach Plan. Gegen Kanada kam die Auswahl von Bundestrainer Hagen Stamm zu einem 13:8-Erfolg. Nächster Gegner ist am Mittwoch Olympiasieger Ungarn.

Die erste Hürde auf dem Weg zu den Olympischen Spielen ist genommen. Die deutschen Wasserballer sind mit einem Sieg in das Weltliga-Finale in Berlin gestartet. In der Vorrunden-Gruppe B setzten sich die Gastgeber mit 13:8 (3:0, 3:1, 4:3, 3:4) gegen Kanada durch. "Wir haben ihnen von der ersten Minute an den Schneid abgekauft und mit der 5:0-Führung den Grundstein für den Sieg gelegt", sagte Bundestrainer Hagen Stamm.

Vor 400 Zuschauern erzielten Marc Politze, Moritz Oeler, Tobias Kreuzmann und Thomas Schertwitis (je zwei) sowie Heiko Nossek, Sören Mackeben, Andreas Schlotterbeck, Marko Savic und Steffen Dierolf die Tore für Deutschland.

Zuvor waren schon Titelverteidiger Serbien mit dem 13:3 gegen die USA sowie Olympiasieger Ungarn mit einem 15:8 gegen Australien ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Am Mittwoch (19.00 Uhr) trifft Deutschand im zweiten Vorrundenspiel auf Ungarn.

Der Sieger des Turniers ist automatisch für die Olympischen Spiele 2008 in Peking qualifiziert.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%