Wasserball Nationalmannschaft
DSV-Auswahl bangt um Olympia-Ticket

Für die deutschen Wasserballer ist das Olympia-Ticket in weite Ferne gerückt. Beim Quali-Turnier in der Slowakei muss die DSV-Auswahl nach einer Schlappe gegen die Gastgeber Sechster werden, um die Chance zu wahren.

Die deutschen Wasserballer können sich nur noch über einen "Umweg" für die Olympischen Spiele 2008 qualifizieren. Somit droht zwei Wochen nach dem Scheitern der deutschen Frauen nun auch der Männerauswahl des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) das endgültige Aus im Kampf um ein Peking-Ticket. Die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm verlor das letzte Gruppenspiel des Qualifikationsturniers in Bratislava unerwartet mit 8:9 (1:3, 3:1, 2:2, 2:3) gegen Gastgeber Slowakei.

Damit verpasste die DSV-Auswahl den Einzug ins Halbfinale und spielt jetzt nur noch um die Plätze sechs bis acht. Deutschland, das jetzt zunächst am Samstag (14.00 Uhr) auf Slowenien trifft, muss mindestens Sechster werden, um noch bei einem Weltturnier im kommenden Jahr die Olympia-Qualifikation zu schaffen.

Bei der Europa-Qualifikation in Bratislava erhält nur der Turniersieger das Olympia-Ticket, die Mannschaften auf den Rängen zwei bis sechs fahren zum Weltturnier. Beim Europa-Turnier der Frauen hatte Deutschland in Russland den siebten Rang belegt.

Gegen die in Europa zweitklassigen Slowaken zeigte sich die deutsche Mannschaft nervenschwach. Zudem wurde der verletzte Torjäger Thomas Schertwitis schmerzlich verletzt. Das Siegtor für die Hausherren fiel 13 Sekunden vor dem Spielende. Der viermal erfolgreiche Duisburger Tobias Kreuzmann, Griechenland-Legionär Heiko Nossek (2) sowie die Berliner Mark Politze und Andreas Schlotterbeck (je 1) markierten die DSV-Treffer.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%