Wasserball Nationalmannschaft
Herren folgen den Damen in die Zwischenrunde

Nach den Damen haben auch die deutschen Wasserball-Herren beim Weltligaturnier in Bochum den Sprung in die Zwischenrunde geschafft. Das Team von Bundestrainer Hagen Stamm besiegt Italien mit 12:9.

Beim Weltligaturnier in Bochum sind die deutschen Wasserball-Herren in die Zwischenrunde eingezogen. Im letzten Vorrundenspiel gewann das Team von Bundestrainer Hagen Stamm mit 12:9 (1:3, 4:2, 2:3, 5:1) gegen Italien und belegen in ihrer Gruppe mit zwölf Punkten den zweiten Tabellenplatz hinter Rumänien (13).

Die deutschen Frauen, die den Einzug in die Runde der besten Zwölf schon am Freitag durch ein 15:10 gegen Rekord-Europameister Niederlande perfekt gemacht hatten, unterlagen Spanien zum Abschluss mit 9:12 (2:4, 3:1, 2:4, 2:3) und wurden ebenfalls Zweite ihrer Vierergruppe.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%