Wasserball Nationalmannschaft
Wasserballerinnen patzen gegen Griechenland

Die deutschen Wasserballerinnen sind mit einer Pleite in die Rückspiele der Weltliga-Vorrunde gestartet. Gegen Griechenland gab es in Bochum eine 9:14-Niederlage.

Das hatten sich die deutschen Wasserballerinnen sicherlich anders vorgestellt. Mit einer Niederlage ist das Team von Bundestrainer Bernd Seidensticker in die Rückspiele der Weltliga-Vorrunde gestartet. Gegen den Olympia-Zweiten Griechenland gab es in Bochum ein 9:14 (3:5, 4:4, 0:3, 2:2). Das Hinspiel in der vergangenen Woche hatte die deutsche Mannschaft in Barcelona 16:11 gewonnen.

Insgesamt hat das Team nun zwei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. Die ersten Drei des Vierer-Turniers erreichen das Halbfinale. Weitere Gegner sind am Freitag (15.45 Uhr) die Niederlande und am Samstag (11.45 Uhr) Spanien. Die Spanierinnen behielten gegen die Niederlande mit 9:6 die Oberhand.

Auch die deutschen Wasserballer starteten mit einer Niederlage. Die Mannschaft von Bundestrainer Hagen Stamm unterlag dem WM-Dritten Griechenland in Bochum 7:8 (1:3, 1:1, 2:1, 3:3). Das Hinspiel in der vergangenen Woche im italienischen Cosenza war mit 8:11 verloren gegangen.

Allerdings legte der deutsche Verband Protest gegen die Wertung des Spiels ein. Ein griechischer Akteur hatte eine vierminütige Zeitstrafe kassiert, die Schiedsrichter versäumten es aber, den laut Regeln fälligen Fünfmeter zu geben. Mit einer Entscheidung wird am Freitagmorgen gerechnet.

Die deutschen Wasserballer haben nun zwei Siege und zwei Niederlagen auf dem Konto. Weitere Gegner sind am Freitag (19.30 Uhr) Rumänien und zum Abschluss am Samstag (15.00 Uhr) der dreimalige Olympiasieger Italien. Die ersten drei Teams des Vierer-Turniers qualifizieren sich für das Halbfinale.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%