Wasserball Olympia
DSV-Wasserballerinnen doch noch mit Olympia-Chance

Für die deutschen Wasserballerinnen hat sich doch noch eine Chance auf das Olympia-Ticket für Peking in neun Monaten eröffnet. Das DSV-Team ist überraschend in das Qualifikationsturnier in Italien im Februar nachgerückt.

Deutschlands Wasserballerinnen dürfen nach ihrer verpassten Chance bei der kontinentalen Europa-Qualifikation überraschend nun doch wieder auf die Olympia-Teilnahme in Peking in neun Monaten hoffen. Die Mannschaft des Deutschen Schwimm-Verbandes (DSV) ist unerwartet in das Qualifikationsturnier im Februar in Italien nachgerückt, wie DSV-Spartenleiter Ewald Voigt-Rademacher bestätigte.

In Italien werden noch drei Plätze für das Achter-Feld in Peking vergeben. Bis Anfang des Jahres hofft der DSV zudem, einen Nachfolger für den zurückgetretenen Bundestrainer Bernd Seidensticker zu präsentieren.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%