Wasserball Olympia
Wasserballerinnen nur noch mit Hauch einer Chance

Die deutschen Wasserballerinnen haben ihre erste Chance auf ein Olympia-Ticket fast verspielt. Beim Qualifikationsturnier im russischen Kirischi kassierte das DSV-Team beim 7:11 gegen die Niederlande die zweite Pleite.

Die Chancen der deutschen Wasserballerinnen auf eine vorzeitige Qualifikation zu den Olympischen Spielen in Peking 2008 stehen schlecht. Beim Qualifikationsturnier im russischen Kirischi unterlag die Auswahl des Deutschen Schwimmverbandes (DSV) Rekord-Europameister Niederlande 7:11 (1:4, 2:3, 1:1, 3:3) und hat nach einem Sieg und zwei Niederlagen in der Gruppe B nur noch geringe Chancen aufs Weiterkommen. Letzter Vorrundengegner ist am Mittwoch der Europameister und WM-Dritte Russland.

Beim Europa-Turnier östlich von St. Petersburg qualifiziert sich nur der Turniersieger im neun Mannschaften umfassenden Teilnehmerfeld direkt für Peking. Platz sechs reicht zur Teilnahme am Welt-Qualifikationsturnier vom 19. bis 24. Februar im italienischen Triest.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%