sonstige Sportarten
Wasserballer sehen auch gegen Kroatien kein Land

Eine knappe 9:10-Niederlage gegen Kroatien bedeutete für die deutsche Wasserball-Auswahl im dritten Spiel die dritte Niederlage beim Vorrundenturnier der Weltliga in Belgrad. Tobias Kreuzmann tat sich mit drei Toren hervor.

Beim ersten der beiden Vorrundenturniere in der Wasserball-Weltliga hat das deutsche Team auch sein drittes und letztes Spiel gegen Kroatien als Verlierer beendet. Gegen den Olympiazehnten von Athen gab es in Belgrad nach Fünfmeterwerfen eine 9:10 (2:1, 2:1, 2:3, 0: 1/3:4)-Niederlage. Die neun Treffer gegen Kroatien warfen Tobias Kreuzmann (3/Duisburg), Marc Politze (2/Spandau) sowie dessen Klubkamerad Marko Savic und die drei Cannstatter Steffen Dierolf, Michael Müller und Heiko Nossek.

© Sport-Informations-Dienst, Neuss

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%