sonstige Sportarten
Wasserburg mit erfolgreichem Europacup-Start

Der TSV Wasserburg ist mit einem Sieg in die Europapokal-Vorrunde gestartet. Der deutsche Meister besiegte ZKK Medvescak aus Kroatien mit 83:50. Bereits am Mittwoch verlor BG Dorsten 51:68 gegen Salamanca.

Licht und Schatten gab es für die deutschen Bundesligisten auf internationalem Parkett. Der deutsche Meister TSV Wasserburg startete mit einem 83:50-Sieg beim kroatischen Vertreter ZKK Medvescak in die Europacup-Vorrunde.

Für die BG Dorsten hatte die Saison auf internationaler Ebene unterdessen mit einem Fehlstart begonnen. Der letztjährige deutsche Pokalsieger verlor bereits am Mittwoch vor eigener Kulisse 51:68 (30:32) gegen die Spanierinnen von Halcon Avenida Salamanca.

Vor 4 000 Zuschauern führte Dorsten nach dem ersten Viertel noch mit 19:13, konnte danach aber nicht mehr mithalten. Nächster Europacup-Gegner des Viertelfinalisten der vergangenen Saison sind am 26. Oktober die Französinnen von Scab 63 Clermont-Ferrand, die zum Auftakt die 70:64 bei Coconuda Maddaloni in Italien gewannen.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%