sonstige Sportarten
Wasserfreunde Hannover nehmen Kurs auf Titel

Die Wasserfreunde Hannover sind in der Vorrunde zur deutschen Mannschaftsmeisterschaft in der Schwimm-Bundesliga ihrer Favoritenrolle gerecht geworden. Im Zwölferfeld liegt das Team um Thomas Rupprath vorne.

Bei der Vorrunde zur deutschen Mannschaftsmeisterschaft in der Schwimm-Bundesliga in Berlin und Frankfurt/Main hat Aufsteiger SV Wasserfreunde Hannover 98 in der Schwimm-Bundesliga die hohen Erwartungen erfüllt. Das Team um Kurzbahn-Weltmeister Thomas Rupprath führt das Zwölferfeld mit 27 629 Punkten deutlich an, gefolgt vom VfL Sindelfingen (24 989). Auf Rang fünf rangiert Titelverteidiger SG Neukölln Berlin mit 24 592 Zählern.

Auch bei den Frauen deutet alles auf eine Wachablösung hin. Beim Finale am 12./13. November in Goslar wird das Team des SC Magdeburg als Favorit auf den Titel an den Start gehen. Auf Platz zwei rangiert die SSG Erlangen (24 452). Vorjahressieger SG Hildesheim (24 328) ist Dritter. Allerdings werden die Punkte aus der Vorrunde nicht mit in das Finale übernommen.

Cannstadt ist erster Absteiger

Als erster Absteiger steht bei den Männern der SV Cannstatt bereits fest, der aus finanziellen Gründen seine Mannschaft abmeldete. Daneben ist vor allem die SG Essen (23 357) gefährdet. Bei den Frauen liegen die SSF Bonn (21 058) und der 1. Münchner SC (21 567) auf den Abstiegsplätzen.

Für die besten Einzelleistungen zum Auftakt der Kurzbahn-Saison sorgte Thomas Rupprath mit 24,56 Sekunden über 50m und 53,53 Sekunden über 100m Rücken sowie mit 52,94 Sekunden über 100m Schmetterling. Bei den Frauen überzeugte die dreifache WM-Dritte von Montreal, Antje Buschschulte (Magdeburg), mit 1:01:37 Minuten über 100m Rücken.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%