Wasserspringen National: Ditte Kotzian siegt vom Ein-Meter-Brett

Wasserspringen National
Ditte Kotzian siegt vom Ein-Meter-Brett

Keine Überraschung zum Auftakt der 62. Deutschen Hallen-Meisterschaften im Wasserspringen in Leipzig: Ditte Kotzian sicherte sich souverän den Titel vom Ein-Meter-Brett. Zweite wurde Katja Dieckow aus Halle/Saale.

Zum Auftakt der 62. Deutschen Hallen-Meisterschaften im Wasserspringen in Leipzig sicherte sich Ditte Kotzian souverän den Titel vom Ein-Meter-Brett. Die 26 Jahre alte Sportstudentin aus Berlin verwies mit 280,80 Punkten Katja Dieckow (Halle/Saale), die auf 260,20 Zähler kam, auf den zweiten Platz. Dritte wurde Uschi Freitag aus Aachen mit 238,05 Zählern. Titelverteidigerin und Lokalmatadorin Heike Fischer verzichtete unterdessen als WM-Dritte des vergangenen Jahres wegen Trainingsrückstandes nach einer Fußverletzung auf einen Einzelstart.

Im Synchronspringen vom Turm gab es bei den Männern den erwarteten Favoritensieg. Heiko Meyer (Riesa) und Partner Tony Adam (Dresden) wiederholten mit 387,84 Punkten ihren Vorjahreserfolg, mussten sich aber dem Angriff der Berliner Nachwuchshoffnungen Christian Picker und Patrick Hausding (374,28) erwehren. Rang drei belegten Pawel Brendler und Florian Fandler aus Halle an der Saale mit 348,45 Punkten.

Bei den Frauen holte sich das neuformierte Paar Stefanie Anthes (Berlin) und Christin Steuer (Riesa) mit 287,49 Zählern konkurrenzlos den Sieg vom Turm. Nach Bizeps-Problemen musste die favorisierte Nora Subschinski (Berlin) mit Partnerin Annett Gamm (Dresden) den erneuten Titelgewinn abschreiben.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%