Wasserspringen National
Hausding Feck holen Titel

Patrick Hausding (Berlin) und Stephan Feck (Leipzig) haben sich zum Abschluss der deutschen Meisterschaften der Wasserspringer in Rostock den Titel vom 3m-Brett im Synchronspringen gesichert.

Zum Abschluss der deutschen Meisterschaften der Wasserspringer in Rostock haben Patrick Hausding (Berlin) und Stephan Feck (Leipzig) den Titel vom 3m-Brett im Synchronspringen geholt. In Abwesenheit der Europameister Andreas Wels/Tobias Schellenberg (Halle/Saale/Berlin) verwies das Duo mit 383,91 Punkten Patrick Rodriguez-Rubio (Duisburg) und Michel Annas (Berlin), die auf 361,50 Zähler kamen, auf Platz zwei. Dritte wurden die Aachener Johannes und Benedikt Donay (333,30).

Bei den Damen setzten sich in der gleichen Disziplin Nora Subschinski (Berlin) und Katja Dieckow (Halle/Saale) mit 274,80 Zähler vor Julia Fest/Uschi Freitag (Dresden/Aachen/254,91) durch.

© SID

Serviceangebote
Zur Startseite
-0%1%2%3%4%5%6%7%8%9%10%11%12%13%14%15%16%17%18%19%20%21%22%23%24%25%26%27%28%29%30%31%32%33%34%35%36%37%38%39%40%41%42%43%44%45%46%47%48%49%50%51%52%53%54%55%56%57%58%59%60%61%62%63%64%65%66%67%68%69%70%71%72%73%74%75%76%77%78%79%80%81%82%83%84%85%86%87%88%89%90%91%92%93%94%95%96%97%98%99%100%